Gebirgstrachten-Erhaltungsverein Rosenheim 1 - Stamm e.V.

Um die letzte Jahrhundertwende, genauer gesagt im Jahre 1883, entstanden rund um den Wendelstein die ersten eingetragenen Trachtenvereine. Den Menschen war es wichtig geworden, bodenständiges Brauchtum zu pflegen, Volkstänze, Figurentänze, Schuhplattler, Volkslieder und alte Sitten und Bräuche zu erhalten. Desweiteren wollten die Leute ihr Gwand, die Festtagstracht bzw. ihre Arbeitskleidung (besonders die Lederhose), weitergeben. Dies alles war und ist erst durch die Trachtenvereine möglich geworden.

Jugend singt, tanzt und musiziert...

 Die Aktiven - Das Aushängeschild des Vereins!

"Aufgspuid wead"

Lasst uns weiterspielen!

Brauchtum im Jahreskreis

Nur gemeinsam sind wir stark

Wettkampf im Plattln und Drahn

Reisen und Auftritte im In- und Ausland

Englisch To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information